Good Vibrations

Rabiate Motorleistung mit Rennsport-Technik auf die Straße zu bringen, ist eine Aufgabe, die Feingefühl verlangt.

Good Vibrations
Performance.
On site.
On demand.

Good Vibrations

Sonderschichten in Maranello: Weil Supersportwagen ganz andere Lasten auf ihre Doppelkupplungs-Renngetriebe bringen, sind Testing und Inbetriebnahme eine Herausforderung für Fahrer und Experten. Benötigt wird ein feines Händchen für viele Pferdestärken – und eine Menge High-Tech im Gepäck. Mit dem messen wir beispielsweise die Schwingungsmuster und sichern die Langlebigkeit der hier verbauten Rennsport-Technologie – Kosten und Anspruch ans Gerät lassen keine Kompromisse zu.

Ein Auto, viele Hersteller
Quality.
On site.
On demand.

Ein Auto,
viele Hersteller

Das Auto der Zukunft wird bis zur Endmontage an vielen Orten gleichzeitig entwickelt. Wir arbeiten über den gesamten Lebenszyklus mit speziellem Know-how am Erfolg des Produktes – und leisten unseren Beitrag zu vielen Baugruppen. Das reicht von Leichtbau-Verkleidungen über die Entwicklung innovativer Verschaltungssysteme bis zur Software samt Integration für die Bedienelemente. Nicht selten entstehen dabei ganz neue Lösungsansätze: Zum Beispiel eine Freisprechanlage, die in Cabrios den Gurt als Mikrofonfläche nutzt. High-Tech und Qualität machen Autos zu Exportschlagern Made in Germany. Beides ist unsere Leidenschaft. Als Planer, Entwickler und Tester.

Wasserdichtes Engineering
Reliability.
On site.
On demand.

Wasserdichtes
Engineering

Der Schiffbau ist in Bewegung. Flüssiggas- und Elektroantriebe oder ganz neue Rumpfformen verlangen nach Experten mit einem ungewöhnlich hohen Spezialisierungsgrad. Wir betreiben in diesem anspruchsvollen Technologiesektor die Entwicklung, Konstruktion und Inbetriebnahme von komplexen Systemen von der Kommandobrücke bis zu Maximalbelastungs-Baugruppen wie Schotten, Kabeln und Tanks. Die nächste Schiffsgeneration erzeugt schon jetzt weniger CO2, als es die internationalen Normen vorgeben, und sie wird in gleichem Maße sicherer und schneller.

Chauffeur serienmäßig
Innovation.
On site.
On demand.

Chauffeur
serienmäßig

Gibt es in Zukunft noch Staus? Wir sind überzeugt: Sehr viel weniger. Wir entwickeln und integrieren Haupt- und Nebensteuergeräte für Autos – die Grundlage für das autonome Fahren. Ein Schlüsselfaktor: Autos müssen smarter werden. Auch dafür entwickeln und integrieren wir neue Software. Aktive Sicherheit und neue Sensorik für Fahrerassistenzprogramme, sogar die radargestützte Abstandswahrung zu anderen Fahrzeugen inklusive selbstständigem Abbremsen, sind keine Science Fiction mehr und werden in absehbarer Zeit in jeder Fahrzeugklasse integriert werden.

Werkstattdienst an Bord
Service.
On site.
On demand.

Werkstattdienst
an Bord

In der Formel 1 hat es begonnen: Noch repariert es sich nicht selbst, aber moderne Telemetriesysteme, die wir vorantreiben, sorgen dafür, dass das Auto seinen Werterhalt selbst sichert. Die Software meldet sich nicht nur auf dem Smartphone des Fahrers, wenn der Werkstattbesuch fällig wird, sondern analysiert alle Leistungsdaten selbst und kann bevorstehende Probleme oder Defekte rechtzeitig antizipieren. Assistenzprogramme erinnern selbstständig an den Austausch von Verschleißteilen und Ressourcen. Resultat: Das Auto von morgen bleibt nicht mehr liegen.

Traumkurven
Performance.
On site.
On demand.

Traumkurven

SUVs sind keine Sportcoupés. Warum sollten sie nicht dasselbe Fahrgefühl bieten? Wir lassen die Grenzen zwischen Fahrzeugkategorien auf Knopfdruck verschwinden und bringen neue Technologien von der Konzeption bis hin zur Serienreife. Damit jede Serpentine zum reinen Vergnügen wird, entwickeln wir neue Stabilisator-Assistenzprogramme, die die Kurvenneigung einzelradweise kontrolliert. Und indem wir Frontkamera und neue Bilderkennungssoftware in den Regelkreis einbinden, kann das Auto Bodenwellen so perfekt ausgleichen, dass man auf der Autobahn bei einer Bodenwelle nicht einmal einen Tropfen Kaffee verschüttet.

Jeder Sieg beginnt mit einem Funken
Inspiration.
On site.
On demand.

Jeder Sieg beginnt
mit einem Funken

Hochleistungsbatterien werden dorthin geliefert, wo die besten Rennteams der Welt um jede Zehntelsekunde kämpfen – was hier verbaut wird, ist zuverlässig und performant ohne jeden Kompromiss. Wir entwickeln superleichte Akkus für den Hochvoltbereich. Diese Technologien, die im Rennsport Siege einfahren, stellen die Initialzündung für die nächste Generation, die in Großserienfertigung geht, dar.

Ausweichen ohne Schrecksekunde
Security.
On site.
On demand.

Ausweichen
ohne Schrecksekunde

Manchmal sieht das Auto mehr als der Fahrer – modernste Bilderkennungssoftware macht das möglich. Bin ich noch in der Spur? Was ist das für ein Straßenschild? Ist ein Tier oder ein Mensch auf der Straße? Neu entwickelte Analyse-Algorithmen filtern die wichtigsten Informationen aus Kamera- und Radarsignalen im Fahrzeug und steuern eine angemessene Reaktion der Assistenzsysteme – schneller als der Mensch, und sie lernen dabei ständig selbst dazu: Schon lange nicht mehr Science Fiction, sondern demnächst serienreif.

Spitzenreiter auf dem Gleis
Performance.
On site.
On demand.

Spitzenreiter
auf dem Gleis

Alles beginnt im Kopf – auch bei der neuen Generation von Hochgeschwindigkeitszügen. Von der Prototypen-Entwicklung bis zur Serienreife arbeiten wir an einer Triebkopf-Außenhülle inklusive Kupplungsanlage. Hier, wo die Beanspruchung zu den höchsten im ganzen System zählt, entsteht aus High-Tech-Metall und Verbundwerkstoffen eine extrem belastbare und langlebige Hochperformance-Baugruppe. Damit erreicht der Zug Geschwindigkeiten wie ein Formel-Rennwagen – und zwar jeden Tag.

Ausgezeichnete Referenzen
  • SOLCOM ist als kununu Open Company ausgezeichnet
  • SOLCOM ist als kununu Top Company ausgezeichnet
  • SOLCOM ist als Fair Company ausgezeichnet
  • SOLCOM ist von FOCUS 2015 ausgezeichnet
  • SOLCOM ist von FOCUS 2016 ausgezeichnet
  • SOLCOM ist von FOCUS 2017 ausgezeichnet
  • SOLCOM fördert Talente
  • SOLCOM verschlüsselt mit Comodo
  • SOLCOM ist vom TÜV Süd zertifiziert
Nach oben