Blick nach vorn

Vom Sender zum Content Provider: Das Fernsehen hat neue Aufgaben, auch für uns.

Blick nach vorn
Entertainment.
On Site.
On Demand.

Blick nach vorn

Fernsehzeitschriften haben ausgedient! Mit Themenkanälen, Second-Screen-Angeboten, Hintergrundmaterial und Games können TV-Sender jeden Aspekt eines Themas besetzen; sie werden Content-Lieferanten, die unabhängig von Gerät und Zeitpunkt on the go unterhalten. Das erfordert Koordination, Expertise sowie Pionierarbeit – und hier wenden sich die Großen der Branche gerne an uns. Dabei entwickeln wir die nächste Evolutionsstufe des TV mit Location Based Services, AR-Angeboten sowie VR-Content-Strategien und -Technologien, damit Millionen Zuschauer einen Blick in die Zukunft werfen können.

Die ganze Welt in Pixeln
Impact.
On Site.
On Demand.

Die ganze Welt in Pixeln

Jedes Web-Angebot ist nur so gut, wie der User es erlebt. Unsere UX-Entwickler arbeiten für Web-Großprojekte an Softwarearchitektur, intuitiver Benutzerführung und einer perfekt skalierbaren Darstellung der Contents, unabhängig vom Display. Beispiel gefällig? Zum Web-Relaunch für eine der renommiertesten Illustrierten Deutschlands haben wir ein community-orientiertes State-of-the-Art-CMS implementiert. Die neu geschaffene Web-Präsenz dient jetzt als Best Practice für alle Publikationen des Verlages. Und natürlich haben wir die Liveschaltung in time fertiggestellt – zur Bambi-Verleihung.

Charterfolg
Information.
On Site.
On Demand.

Charterfolg

Wir entwickeln komplette Funktionalitätsbereiche einer detaillierten Auswertungssoftware für eines der größten Marktforschungsinstitute Europas. Das Institut misst Web-Traffic und verfolgt Userverhalten und -käufe, verkoppelt mit soziodemografischen Daten, Haushalt für Haushalt: Hier ist Big Data schon lange im Alltag angekommen. Haben Sie sich immer schon mal gefragt, wie die Media- und Buchcharts entstehen? Wir arbeiten daran.

Beste Verbindungen
Connectivity.
On Site.
On Demand.

Beste Verbindungen

Prognosen zufolge steigt der Datenverkehr in den Mobilfunknetzen bis 2018 um das 11-Fache. Damit das machbar wird, entwickeln und verbinden wir Hardware und Software für HF-Sender und HF-Empfänger der mobilen Netzwerke: Die Herausforderung auf der Softwareseite heißt: immer mehr Datendurchsatz bei optimaler Ressourcennutzung, z. B. extrem belastbare Softwarearchitekturen. Auch auf der Hardwareseite, wie z. B. neue Leichtbau-Konstruktionen im Antennenbereich, stehen vielversprechende Entwicklungen an – damit Sie morgen mehr erreichen, egal, wo Sie sind.

Ausgezeichnete Referenzen
  • SOLCOM ist als kununu Open Company ausgezeichnet
  • SOLCOM ist als kununu Top Company ausgezeichnet
  • SOLCOM ist als Fair Company ausgezeichnet
  • SOLCOM ist von FOCUS 2014 ausgezeichnet
  • SOLCOM ist von FOCUS 2015 ausgezeichnet
  • SOLCOM ist von FOCUS 2016 ausgezeichnet
  • SOLCOM fördert Talente
  • SOLCOM verschlüsselt mit Comodo
  • SOLCOM ist vom TÜV Süd zertifiziert
Nach oben