Projektportal Projektdetails
Ihre Merkliste (max. 7 Angebote)
0
Sie können sich mit Ihrem Profil auf einmal für alle ausgewählten Angebote (max. 7) registrieren.
Die schnellste Verbindung zu den besten Köpfen
 

Spezialist Verfahrensbetrieb (m/w)

Projekt-Nr.: 54247
Stellentyp:
freiberuflich
Dauer:
6 Monate +
Einsatzort:
D8
Starttermin:
01.02.2019

SOLCOM zählt zu den führenden Technologiedienstleistern in den Bereichen Softwareentwicklung, IT und Engineering. Seit mehr als 20 Jahren arbeiten wir als Partner global agierender Spitzenunternehmen aller Branchen und sind weltweit im Einsatz, wo Innovation entscheidet.

Für einen Kunden suchen wir aktuell einen Spezialisten Verfahrensbetrieb (m/w).

Aufgaben:

  • Umsetzung von beauftragten Changetasks
  • Installation von Software-Modulen anhand inhaltlicher Beschreibungen
  • Überwachung von Performance und Verfügbarkeit zentraler Verfahren mittels verschiedener Diagnosetools (Eigenentwicklungen und Standardsoftware)
  • Durchführen technischer Maßnahmen zur Sicherstellung der Verfügbarkeit zentraler Verfahren
  • Fehleranalyse und Störungsbeseitigung gemäß ITIL-Incident- und Problemprozess
  • Fehleranalyse der Task Forces bei Störungen der betreuten IT-Verfahren
  • Informationsaustausch mit der Software erstellenden Organisationseinheiten und anderen Betriebseinheiten
  • Erstellung und Pflege von Betriebsdokumentationen: Installationsanleitungen, Betriebshandbücher, How-to-Artikel, FAQ, Fehlerbeschreibungen, etc.
  • Erstellung von Skripten zur Automatisierung von Softwareinstallation und Verfahrensmonitoring
  • Teststellungen mit Installation und Konfiguration von Software-Modulen, Anteil ca. 5%
  • Integration von (neuen) IT-Verfahren in die bestehende Infrastruktur mit Installation und Konfiguration von Software-Modulen, Anteil ca. 15%.

Anforderungen:

    Must:

    • Weblogic
    • Linux
    • ITIL

    Nice:

    • Python
    • Perl
    • WLST

Zusätzliche Informationen:

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihres aussagekräftigen Qualifikationsprofils unter Angabe Ihrer Stundensatzvorstellung.